Kursangebote

Zertifikatslehrgang FaGe und MPA in der Anästhesie

Der Arbeitsplatz Anästhesie bietet ein vielfältiges, attraktives, spannendes aber auch hochanspruchsvolles Arbeitsfeld. Es arbeiten zunehmend mehr Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit (FaGe) und medizinische Praxisassistentinnen / Praxisassistenten (MPA) auf anästhesiologischen Abteilungen. Sie unterstützen das Behandlungsteam und tragen damit zur Patientenversorgung bei. Der Zertifikatskurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Skills gemäss den Empfehlungen der massgeblichen Fachgesellschaften zu erweitern, um diese Aufgaben wahrnehmen zu können.

In Zusammenarbeit mit den Fachgesellschaften SGAR und SIGA hat die Z-INA ein Fortbildungsangebot für FaGe und MPA konzipiert, die neu in der Anästhesie arbeiten.

Beschreibung:

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs "Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) und medizinische Praxisassistentinnen/Praxisassistenten (MPA) auf anästhesiologischen Abteilungen" soll Personen, die neu auf einer anästhesiologischen Abteilung angestellt werden, zu fachspezifischen Skills verhelfen.

Gemäss den Empfehlungen zum Einsatz von FaGe und MPA auf anästhesiologischen Abteilungen von der SGAR-SSAR und von der SIGA/FSIA, dürfen einige Aufgaben nur nach dem Erwerb des Zertifikats ausgeübt werden.

Der Kurs wird in 2 Sequenzen zu je 2 Tagen angeboten. 

Der Unterricht ist sehr praxisorientiert und wird von spezialisierten Lehrpersonen durchgeführt. Anhand von Transferaufträgen lernen die Teilnehmenden die Theorie mit der Praxis zu verknüpfen.

Zielpublikum

Dieses Angebot richtet sich an folgende Personen:

Der Zertifikatskurs richtet sich an ausgebildete FaGe und MPA mit mindestens 1 Jahr Berufserfahrung, die in einer anästhesiologischen Abteilung tätig sind.

Dauer

Umfang und Dauer

Der komplette Kurs beträgt 4 Tage (32 Lektionen) zuzüglich Bestätigung der Kompetenzen in der Praxis und wird über einen Zeitraum von ca. 2 Monaten durchgeführt. 

Kursdaten

Kursdaten

Durchführungstermine 2021:

  • 18. / 19. März 2021 
  • 29. / 30. April 2021

Kursinhalte/Schwerpunkte

Kursinhalte

  • Basis-Monitoring
  • Einlage einer peripheren venösen Kanüle / Skills-Training
  • Blutentnahmen
  • Ablauf der Allgemeinanästhesie
  • Materialien für die Allgemeinanästhesie
  • Medikamentensicherheit (Double Check, Hygiene, Sicherheitsvorschriften, etc.)
  • Medikamentengruppen für die Allgemeinanästhesie (farbliche Codierung, etc.)
  • Infusionslösungen (Umgang, Präparate)
  • Umgang mit Sauerstoff / Sauerstofftherapie / Skills-Training
  • Regionalanästhesie (Materialien, Ablauf, etc.)
  • Lokalanästhetika
  • Patientensicherheit

Kursinhalte ausschliesslich für die Praxis:

  • Richten des Arbeitsplatzes gemäss den hausinternen Vorgaben
  • Gerätecheck / Schnelltest Respiratoren
  • Patientendokumentation
  • Retablierung des Anästhesiearbeitsplatzes
  • Reinigung / Aufbereitung von Materialien
  • Einhalten hausinterner Hygienerichtlinien
  • Einlage von Blasendauerkathetern (FaGe)

Weitere Infos

Kosten

Kosten: 920.- CHF (kompletter Kurs)
Bei Besuch einzelner Unterrichte: CHF 33.00/Lektion

(Stand Januar 2020. Änderungen vorbehalten)

Durchführungsort

Der Kurs wird an der Z-INA in Zürich durchgeführt.

Adresse:
Maneggstrasse 37
8041 Zürich

Abschluss

Der Kurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Dazu gehören der Kursbesuch und der Nachweis der erforderlichen Kompetenzen in der Praxis.

Bei Besuch einzelner Lektionen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung

Kontakt

Ines Rossknecht

Frau

Ines Rossknecht

Studiengangsleitung NDS HF Anästhesiepflege

Kostenlose Fachliteratur

Der Springer Verlag stellt im Rahmen der Corona-Krise Fachliteratur zur Versorgung von intensiv- und beatmungspflichtigen Patienten kostenlos zur Verfügung.