Nachdiplomstudiengänge

Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie NDS HF

Dipl. Expertinnen und Experten Intensivpflege NDS HF betreuen Patientinnen und Patienten auf der Intensivstation fachgerecht und umfassend. Dabei stellen sie sich täglich der Herausforderung hochkomplexer Pflegesituationen.

Berufsprofil

Die fachgerechte und umfassende Pflege auf der Intensivstation verlangt hohes fachliches Wissen und Sozialkompetenz. Der Umgang mit komplexen Situationen und das Verständnis für Menschen in aussergewöhnlichen Momenten gehören zum Arbeitsalltag einer dipl. Expertin / eines dipl. Experten Intensivpflege NDS HF.

Sie sorgen für das physische und psychische Wohlbefinden und für die Sicherheit der Patientinnen und Patienten. Sie begleiten und beraten Patientinnen und Patienten und deren Angehörige. Sie übernehmen Verantwortung für eine fachgerechte, der jeweiligen Situation angepasste Pflege, führen Massnahmen zur Überwachung, Diagnostik und Therapie durch und protokollieren diese. In Notfallsituationen handeln Sie kompetent und überlegt. Sie arbeiten gern in einem interdisziplinären Team.

Als dipl. Expertin / als dipl. Experte Intensivpflege NDS HF mit Schwerpunkt Pädiatrie pflegen Sie Kinder und Neugeborene, die aufgrund ihrer komplexen Erkrankung auf einer Intensivstation sind.

Zulassung

Zum NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie werden Personen zugelassen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abschluss auf der Tertiärstufe als diplomierte Pflegefachperson HF oder Bachelor of Science in Pflege FH oder ein vom SBFI anerkanntes ausländisches Diplom; Berufserfahrung von mindestens 6 Monaten in der Akutpflege in einem Spital.
  • Nachweis einer beruflichen Tätigkeit im entsprechenden Fachgebiet mit einem Arbeitspensum von 80 bis 100 Prozent.

Moduldaten

Lehrgänge 2018

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Winter 2018

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Herbst 2018

Die Moduldaten beziehen sich jeweils auf eine 100%-Anstellung der Studierenden.

Lehrgänge 2019

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Winter 2019

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Herbst 2019

Die Moduldaten beziehen sich jeweils auf eine 100%-Anstellung der Studierenden.

Lehrgänge 2020

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Winter 2020

Modulübersicht NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie Lehrgang Herbst 2020

Modulinhalte

Modulinhalte Grundlagenmodul / Interdisziplinär AIN

  • Arterielle Blutgasanalyse
  • Basic Life Support (BLS)
  • Bildgebende Verfahren
  • Blut / Blutgruppen / Blutgerinnung
  • Defibrillation / Elektrokonversion
  • EKG: Herzrhythmusstörungen
  • EKG: Interpretation
  • Flüssigkeits- und Blutersatz
  • Führen eine Portfolios
  • Grundlagen der Endokrinologie
  • Grundlagen der Hygiene
  • Hämodynamik
  • Herz und Kreislauf
  • Lern- und Arbeitstechnik*
  • Lernvertiefung: Round-Table
  • Magen- Darm- Trakt
  • Nervensystem
  • Pathophysiologie der Atmung
  • Pharmakologie
  • Physiologie der Atmung
  • Physiologie der Nieren
  • Schmerzphysiologie
  • Strahlenschutz*
  • Umgang mit Elektrizität*
  • Wasser- und Elektrohaushalt

Total 10 Tage = 80 Lektionen (1 Lektion à 45 Minuten)

* Dieser Unterricht findet anhand eines Lernauftrages zusätzlich zu den 80 Lektionen  im Selbststudium statt.

Modulinhalte Fachmodul 1

Lerninhalt Fachmodul 1 NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie

  • Berufsbild
  • Grundsätze der Erstbeurteilung
  • Exsikkose / Dehydratation
  • Kardiovaskuläre Medikamente
  • Grundlagen extrakorporale Zirkulation/ HLM
  • Angeborene Herzfehler
  • Atemnotsyndrom, Bradykardien und Apnoen, Neonatale Zyanose
  • Atemwegs- und Lungenerkrankungen
  • Herzfehler: Korrekturoperationen
  • Schockraummanagement
  • Infektionen Neonatologie
  • Herzschrittmacher
  • Persistierender Ductus Arteriosus Botalli (PDA)
  • Enterale und parenterale Ernährung des Früh- und Neugeborenen
  • Ernährung TPN
  • Flüssigkeitsmanagement
  • Beatmung in der Pädiatrie
  • Pädiatrische Patienten mit neurologischen Problemen
  • Neurochirurgie postoperatives Management
  • Herzrhythmusstörungen
  • kardiochirurgische postoperative Komplikationen
  • Invasive Katheter
  • Pflege kardiologischer Patienten
  • Schockformen, Besonderheiten in der Pädiatrie
  • Angeborene Atemwegsmissbildungen
  • Tracheotomie bei Kindern
  • Arterielle Blutgasanalyse bei Früh- und Neugeborenen
  • Nekrotisierende Enterokolitis (NEK)
  • Sepsis
  • Kinderchirurgische Krankheitsbilder
  • Fallbearbeitungen
  • Hypoglykämie beim Früh- und Neugeborenen
  • Hyperbilirubinämie
  • Modulausstieg/ Prüfungsbesprechung 

Total 10 Tage = 80 Lektionen (1 Lektion à 45 Minuten)

Modulinhalte Fachmodul 2

Lerninhalt Fachmodul 2 NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie

  • Infektiologie
  • Peridural- und Extrapleuralanästhesie
  • Gerinnungsmanagement bei akuter Blutung
  • Arterielle Blutgasanalyse beim Früh- und Neugeborenen
  • Follow Up des Frühgeborenen
  • Besonderheiten in der Beatmung von Früh- und Neugeborenen
  • Mekoniumaspiration
  • Persistierende pulmonale Hypertension (PPHN) des Neugeborenen
  • PPHN Pflegeschwerpunkte
  • ROP
  • Hyperbilirubinämie/ Austauschtransfusion
  • Infektionen des Früh- und Neugeborenen
  • Intrakranielle Blutungen und periventrikuläre Leukomalazie
  • Hypoxische ischämische Encephalopathie (HIE)
  • Therapeutische Hypothermie bei neonataler Asphyxie
  • Pflege bei Hypothermietherapie
  • Bronchopulmonale Dysplasie (BPD)
  • Kinderspezifische Verletzungen und Traumareaktionen (SHT)
  • Schädelhirntrauma aus intensivmedizinischer Sicht
  • Pflege des Patienten mit SHT
  • Diabetes insipidus, SIADH und Cerebral Salt Wasting
  • Schockraummanagement
  • Neugeborenenkrämpfe
  • Bakterielle Meningitis und Encephalitis
  • Fulminante Meningokokkensepsis
  • Viszeralchirurgie/ Thoraxchirurgie
  • Kinder mit Diabetes mellitus Typ I als Intensivpflegepatient
  • Ingestionsunfälle und Intoxikationen
  • Start4neo Skillstraining
  • ARDS
  • Interventionen im Herzkatheterlabor
  • KMT, Onkologie und Intensivpflege
  • Pflege des KMT Patienten
  • Pflege des onkologischen Patienten auf der Intensivstation
  • Brandverletzung
  • Pflege von brandverletzten Patienten in der Akutphase
  • Pflege von brandverletzten Patienten in der Langzeitphase
  • Kinderschutz
  • Niereninsuffizienz und Hämolytisch urämisches Syndrom
  • Nierentransplantation bei Kindern
  • Pflegeschwerpunkte bei nephrologischen Patienten
  • Intoxikationen im Spital
  • postoperative Komplikationen nach kardiochirurgischen Eingriffen
  • Zwerchfellparese und Chylothorax
  • Kardiomyopathie
  • Assist Devices/ Berlin Heart
  • ECMO Pflege
  • ANP Kardiologie
  • Erfahrungsbericht einer betroffenen Mutter
  • Modulausstieg/ Prüfungsbesprechung

Total 10 Tage = 80 Lektionen (1 Lektion à 45 Minuten)

Modulinhalte Fachmodul 3

Lerninhalt Fachmodul 3 NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie

  • Haftpflichtfragen im Pflegealltag
  • Schmerzkonzept/ Entzug
  • Leberversagen und Lebertransplantation
  • Akzidentelle Hypothermie
  • Verschiedene Narkosetechniken
  • Organspende und Transplantation
  • Umgang mit Patienten zur Multiorganentnahme
  • Palliative Care
  • Fallbearbeitungen/ Simulationstraining spezifischer pädiatrischer Krankheitsbilder

Total 5 Tage = 40 Lektionen (1 Lektion à 45 Minuten)

Modulinhalte Schlüsselkompetenzen / Interdisziplinär AIN

  • Ausbilden und Anleiten
  • Berufsbild
  • Berufspolitik
  • Burnout
  • Ethik / ethische Fallbesprechung
  • Evidenz Based Nursing
  • Forensische Medizin / Gewalt gg sex. Integrität
  • Forensische Medizin / rechtl. Aspekte / Spurensicherung
  • Führen und Qualifizieren
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Krise / Angst von Patienten und Pflegenden
  • Literaturrecherche Bibliothek
  • Ökonomie / Rationierung
  • Pflegeforschung / Pflegewissenschaft
  • Qualitätssicherung / Qualitätsmanagement
  • Schreiben einer Diplomarbeit
  • Selbstmanagement
  • Stressbewältigung am Arbeitsplatz
  • Strukturen im Gesundheitswesen
  • Teamentwicklung / Teamentwicklung
  • Transkulturelle Pflege

 Total 10 Tage = 80 Lektionen (1 Lektion à 45 Minuten)

Ergänzende Literatur

Bücherempfehlungen zum Lehrgang NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt Pädiatrie

Diese Bücherliste gibt Ihnen einen Überblick über empfohlene Literatur. Bitte beachten Sie, dass es nicht zwingend ist, diese Bücher anzuschaffen. Sie erhalten zu jedem Unterricht ein Skript bzw. ein Handout, das für das Lernen grundsätzlich ausreichend ist.

Pädiatrische Intensivmedizin – Kinderkardiologische Praxis - Klauwer, D., Neuhäuser, C., Thul, J., Zimmermann, R.

Pädiatrische Intensivmedizin – Kinderkardiologische Praxis

Titel:

Autor:

Verlag:

Auflage:

ISBN:

EAN:

Pädiatrische Intensivmedizin – Kinderkardiologische Praxis

Klauwer, D., Neuhäuser, C., Thul, J., Zimmermann, R.

Deutscher Ärzte-Verlag

2017

978-3-7691-1310-5

9783769113105

Beatmung von Kindern, Neugeborenen und Frühgeborenen - G. Marx, E. Muhl, K. Zacharowski, S. Zeuzem

Beatmung von Kindern, Neugeborenen und Frühgeborenen

Titel:

Autor:

Verlag:

Auflage:

ISBN:

EAN:

Beatmung von Kindern, Neugeborenen und Frühgeborenen: Ein Leitfaden für Pädiater, Neonatologen und Anästhesisten

G. Marx, E. Muhl, K. Zacharowski, S. Zeuzem (Hrsg.)

Thieme 

14.12.2016 

978-3-13-201521-0

9783132015319 eBook

Neugeborenenintensivmedizin - Maier, R. F., Obladen, M., Stiller, B.

Neugeborenenintensivmedizin

Titel: 

Autor: 

Verlag: 

Auflage: 

ISBN: 

EAN: 

Neugeborenenintensivmedizin

Maier, R. F., Obladen, M., Stiller, B.

Springer 

15.05.2017

978-3-662-53575-2 Taschenbuch

9783132407992 eBook

Nenatologie - Hübler, A., Jorch, G.

Nenatologie

Titel: 

Autor: 

Verlag: 

Auflage: 

ISBN: 

EAN: 

Nenatologie

Hübler, A., Jorch, G. 

Thieme

08.05.2019

978-3-13-146072-1

eBook in Planung

Fachpflege - Neonatologische und Pädiatrische Intensivpflege - Messall, A., Stein, U., Löscher, D.

Fachpflege

Titel: 

Autor: 

Verlag: 

Auflage: 

ISBN: 

EAN: 

Fachpflege - Neonatologische und Pädiatrische Intensivpflege

Messall, A., Stein, U., Löscher, D.

Urban & Fischer Verlag/Elsevier

15.09.2017

978-3-437-27102-1

9783437592225 eBook

Neonatologische und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege - Teising, D. & Jipp, H.

Neonatologische und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege

Titel: 

Autor: 

Verlag: 

Auflage: 

ISBN: 

EAN: 

Neonatologische und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege

Teising, D. & Jipp, H.

Springer

13.05.2016

978-3-662-49396-0

9783662493977 eBook

Dokumente

Anmeldung

Anmeldung und Kosten NDS HF Intensivpflege Pädiatrie

Sobald Sie eine Anstellung auf einer Intensivabteilung haben, werden Sie vom Vertragsspital zum Studium an der Z-INA angemeldet.
Die Studiengebühr beträgt 14'950,- CHF (Änderungen vorbehalten). Ein Teil der Studiengebühren wird vom jeweiligen Vertragsspital mitgetragen. Den Kostenanteil erfragen Sie bitte direkt bei ihrem Vertragsspital.

Anmeldeformular NDS AIN

Kontakt

Silvia Borisch

Frau

Silvia Borisch

stv. Schulleitung
Studiengangsleitung NDS HF Intensivpflege Schwerpunkt
Pädiatrie/Neonatologie

Akkreditierung NDS

Die Nachdiplomstudien der Z-INA sind vom Schweizerischen Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) schweizweit anerkannt.