Kursangebote

Erkennen und Handeln in Notfallsituationen

In diesem zweitägigen Einführungskurs werden die wichtigsten, notfallrelevanten Themen vermittelt. Der Kurs eignet sich sowohl für neue, wie auch für langjährige Mitarbeiter. Durch den theoretischen Lernzuwachs entwickeln die Teilnehmenden ein besseres Verständnis für die komplexen Arbeitsabläufe und die unterschiedlichen Patientensituationen. Der Einführungsprozess neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann durch den Kurs sinnvoll ergänzt werden und ermöglicht ihnen mehr Sicherheit im Alltag der Notfallstation.

Die Arbeit auf der Notfallstation ist komplex und verlangt ein umfangreiches und spezifisches Fachwissen. Die Standards und Richtlinien verändern sich ständig im Sinne einer Optimierung. Daher ist es unerlässlich, dass sich das Pflegepersonal ein solides Basiswissen aneignet und sich zu aktuellen Notfallthemen stetig weiterbildet.
Im Pflegeteam auf Notfallstationen gibt es trotz des Angebots des NDS Notfallpflege immer noch Pflegefachpersonen ohne Fachweiterbildung. Ältere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben zwar viel Berufserfahrung, oft aber ein theoretisches Defizit. Mitarbeitende ohne Erfahrung auf dem Notfall können oft nicht gleich mit dem NDS anfangen, werden aber schon voll im Notfallalltag eingeplant und sind damit überfordert. Dieser Einführungskurs vermittelt die wichtigsten Notfallthemen und dient einerseits als Einführungskurs für neue Mitarbeitende sowie auch als Basisvermittlung für langjährige Mitarbeitende welche kein NDS absolviert haben.

Zielgruppe

Dieses Angebot richtet sich an folgende Personen:

dipl. Pflegefachpersonen, welche auf unterschiedlichen Notfallstationen arbeiten und keine Fachweiterbildung (NDS) absolviert haben.

Umfang und Dauer

Umfang und Dauer

Der Kurs beinhaltet total 16 Lektionen, die auf 2 hintereinander folgende Tage verteilt werden. Davon sind 10 Lektionen theoretischer Präsenzunterricht und 6 Lektionen praktische Workshops.

Kursdaten

Kursdaten

Durchführungstermine 2021:

  • 18. - 19. März 2021
  • 25. - 26. Oktober 2021 

Kursinhalte

Kursinhalte

Kursinhalte/Schwerpunkte:

  • Die wichtigsten Triageinstrumente für die Notfallstation und deren Anwendung
  • Einschätzung nach ABCDE
  • Leitsymptome und Verdachts- u. Differentialdiagnosen
  • EKG Grundlagen + Interpretation
  • Schockformen
  • Notfallmedikamente (Herzkreislauf, starke Analgetika und Sedativa)
  • Grundlagen des Säuren-Basenhaushalts + ABGA Interpretation

Weitere Infos

Kosten

Kosten: CHF 520.00
(Stand Oktober 2020. Änderungen vorbehalten)

Abschluss: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung 

Durchführungsort

Der Kurs wird an der Z-INA (Kurszentrum OdA Gesundheit Zürich) durchgeführt.

Adresse:
Maneggstrasse 37
8041 Zürich

Abschluss

Der vollständige Besuch wird mit einer Kursbestätigung bescheinigt.

Anmeldung

Kontakt

Petra R. Emmerich

Frau

Petra R. Emmerich

Studiengangsleitung NDS HF Notfallpflege

Kontakt

Christine Fries

Frau

Christine Fries

Studiengangsleitung NDS HF Notfallpflege /
Lehr- und Lernberatung

Kostenlose Fachliteratur

Der Springer Verlag stellt im Rahmen der Corona-Krise Fachliteratur zur Versorgung von intensiv- und beatmungspflichtigen Patienten kostenlos zur Verfügung.